Auch in Zeiten der Corona Krise sind wir wie gewohnt für Sie im Einsatz und jeder Zeit erreichbar.

Muldentaler Kleintier­be­stat­tungen

Ihre kompetente Tierbestattung in Leipzig und Umgebung.

Wir sind seit 1. August 2003 für Sie die helfende Hand in schweren Stunden des Abschieds. Wir begleiten Sie mit unserer Kompetenz und Erfahrung.

Wir Menschen schreiben in der Regel ein Testament. Darin wollen wir unseren Hinterbliebenen mitteilen was wir Ihnen hinterlassen. Unsere treuen tierischen Begleiter können dies nicht tun. Sie haben keine materiellen Dinge, die Sie ihrem Frauchen oder Herrchen hinterlassen können. Das Einzige das unsere tierischen Familienmitglieder uns sagen oder schreiben würden, wäre wohl:

Die Liebe die ich zurück lasse, ist alles was ich euch geben kann.

Jeder von uns weiß, dass dies das wohl größte Gut ist, welches wir erhalten können. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen dabei zu helfen Ihrem Tier einen Abschied in Würde zu gestalten.

Von vielen Tierhaltern wird der Verlust des geliebten Tieres ebenso betrauert, wie der eines nahestehenden Menschen. Ihr Wunsch nach einer würdevollen Bestattung ist die Grundlage für unsere Arbeit.

Unsere Leistung für Sie

Hundepfote

24 h erreichbar

Wir sind telefonisch jeden Tag rund um die Uhr für Sie erreichbar

Hundepfote

Abholung innerhalb 24h

Wir holen Ihr Tier zu jeder Zeit vom Tierarzt oder bei Ihnen zu Hause ab

Hundepfote

Überführung ins Kleintierkrematorium

Zusammenarbeit mit einem von der DEKRA zertifizierten Krematorium

Hundepfote

Einzel- oder Sammeleinäscherung

Bei Einzeleinäscherung erfolgt die Übergabe der Asche und Urne natürlich an dem mit Ihnen vereinbarten Ort und Termin an Sie

Was ist zu tun wenn das Tier verstorben ist

Für den Ablauf nach dem Tode Ihres geliebten Tieres gibt es im Normalfall 2 Varianten:

  1. das Tier ist bei Ihnen zu Hause verstorben und befindet sich noch bei Ihnen.
  2. Sie waren mit Ihrem Tier beim Tierarzt und das Tier ist dort verstorben und befindet sich auch noch dort.

Prinzipiell entscheiden immer Sie, wie Sie vorgehen wollen.

Ist ihr Tier beim Tierarzt verstorben und verbleibt dort, dann setzen Sie die Mitarbeiter der Tierarztpraxis davon in Kenntnis, dass ihr Tier von der „Muldentaler Kleintierbestattung“ abgeholt werden soll. Die Tierärzte bzw. Mitarbeiter kennen uns und vereinbaren einen Termin zur Abholung mit uns.

Anschließend führen wir ein ausführliches und vertrauliches Beratungsgespräch mit Ihnen durch. Dies kann bei Ihnen zu Hause oder bei uns im Büro der Tierbestattung stattfinden. In diesem Gespräch beraten wir Sie über die einzelnen Bestattungsarten (Tierhain, Einzelkremierung, Sammelkremierung) und erläutern Ihnen den genauen Ablauf.

Gern können Sie sich auch eine Urne für Ihren Liebling oder andere Accessoires aus unserem reichhaltigen Sortiment aussuchen.

Die Abholung ihres verstorbenen Lieblings und das darauffolgende Beratungsgespräch müssen nicht unmittelbar hintereinander erfolgen. Wir richten uns ganz nach Ihnen und lassen Ihnen Zeit zum Trauern.

Die Kremierung findet in einem von der DEKRA zertifizierten Tierkrematorium in Deutschland statt. Mit diesem Krematorium arbeiten wir von Beginn an zusammen und sind mit Mitarbeitern, Technik und Service sehr zufrieden, so dass wir mit einem guten Gewissen Ihren Liebling in die liebevollen Hände der dortigen Mitarbeiter übergeben können.

Ihr Liebling erhält von Anfang an eine eigene Begleitnummer und einen Begleitzettel wo alle Daten zu Ihrem Tier vermerkt sind. Diesen Begleitzettel und die dazugehörige Nummer verbleibt bei Ihrem Tier bis zur Kremierung und wird anschließend am verplombten Aschebeutel befestigt.

So können Sie sich zu 100 % sicher sein, dass Sie die Asche von Ihrem verstorbenen Tier erhalten.

Der ganze Vorgang, vom Abholen bis zur Urnenübergabe dauert 1-3 Wochen. Auf Wunsch sind auch Einzelüberführungen zur Einzeleinäscherung ins Kleintierkrematorium sofort möglich.

Sollten Sie an einer persönlichen Abschiednahme im Kleintierkrematorium interessiert sein vereinbaren wir für Sie einen persönlichen Kremierungstermin.

Die Urnenübergabe kann bei Ihnen zu Hause oder in unseren Räumen stattfinden. Alternativ kann die Urne auch auf dem Postweg versendet werden.

Menü